Angebot für Kommunen und Netzbetreiber

Der VuSD bietet Kommunen bzw. öffentlichen Netzbetreibern eine unabhängige und fachlich kompetente Beratung zu allen Fragestellungen rund um die Grundstücksentwässerung.

 

Die im VuSD organisierten Sachkundigen verfügen über langjährige Erfahrungen bei der Projektabwicklung im Bereich der Grundstücksentwässerung.

 

Unsere Verbandsmitglieder unterstützen Sie bei nachfolgend genannten Fachthemen und den zugehörigen Fragestellungen zur Dichtheitsprüfung, Überwachung, Instandhaltung und Sanierung von Grundstücksentwässerungsanlagen:

Dichtheitsprüfung und Dokumentation

  • Durchführung der Prüfungen
  • Auswertung der Ergebnisse

Gefährdungsanalysen

  • Aufzeigen von Gefährdungspotentialen als Grundlage für eine Prioritätenliste
  • Einteilung der Untersuchungsgebiete
  • Hilfestellung bei der inhaltlichen Ausarbeitung der Informationen für Politik und Verwaltung

Projektberatung zur Umsetzung der SüvVO Abw. NRW

  • Inhalte und Forderungen der Verwaltungsvorschrift SüvVO Abw.
  • Inhalte einer Beratung für Bürger und Bewohner
  • Projektinhalte
  • Projektrealisation

Fremdwasserproblematik

  • Ursachen und Auswirkungen von Fremdwasser in der Kanalisation
  • Begleitung der Messprogramme
  • Auswertung und Analyse der Messungen
  • Fremdwasserschwerpunktgebiete definieren
  • Der Umgang mit Drainageanschlüssen
  • Hilfestellung bei der Bearbeitung der Fördermittelanträge

Durchführung von Kanalreinigungs- und TV-Inspektionsarbeiten

  • Technische Anforderungen
  • Organisatorische Anforderungen
  • Arbeitsgrundlagen
  • Leistungsbeschreibung/-verzeichnis
  • Überwachung und Abrechnung von Leistungen

Projektberatung und - begleitung der Sanierung

  • Technische Anforderungen
  • Organisatorische Anforderungen
  • Arbeitsgrundlagen
  • Leistungsbeschreibung/-verzeichnis
  • Überwachung und Abrechnung von Leistungen

Technische und rechtliche Grundlagen

  • Organisatorische Anforderungen
  • Fachgerechte Dokumentation der Untersuchungsergebnisse

Mitarbeiterschulungen

  • Umsetzungsstrategien
  • Inhalte und Tiefe der Beratung
  • Definition der örtlichen Anforderungen an die Dichtheitsprüfung
  • Organisatorische Anforderungen an die Verwaltung
  • Prüfung der fachgerechten Dokumentation der Untersuchungsergebnisse